Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

10 €, BRD, 2005, G, 200. Todestag des Dichters Friedrich von Schiller, Numisblatt 2/2005 zur Silber Gedenkmünze

10 €, BRD, 2005, G, 200. Todestag des Dichters Friedrich von Schiller, Numisblatt 2/2005 zur Silber Gedenkmünze © aukauf.de

Bildgrößen: m l

10 Euro, BRD, 2005, G, 200. Todestag des Dichters Friedrich von Schiller, Gedenkmünze Silber, Gedenkmarken

Material: Silber 925/1000

Gewicht: 18 g

Silbergehalt: 16,65 g

Durchmesser: 32,5 mm

Prägeanstalt: G

Design: Carsten Theumer

Gedenkmünze - Silbermünze - Erstausgabetag: 12. Mai 2005

Vorderseite / Avers: Bildnis von Schiller, umrahmt vom Schriftzug; 200. TODESTAG DES DICHTERS . FRIEDRICH v. SCHILLER: DIE KRANICHE DES IBYCUS . DIE RÄUBER . ÜBER ANMUT UND WÜRDE . DER GEISTERSEHER . WILHELM TELL . NÄNIE . WALLENSTEIN

Rückseite / Revers: Deutscher Adler, darunter die 12 Sterne, rechts neben dem Budesadler der Prägebuchstabe G. Umschrift; BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2005 - 10 EURO.

Rand: Glatt mit Inschrift; ERNST IST DAS LEBEN . HEITER IST DIE KUNST. Trennzeichen; ein Punkt.

Geprägt/Auflage, wurde die 10 Euro Silbermünze

2005 G: 1.800.000 Stlg.
2005 G: 270.000 PP.

 

Numisblätter zu dieser Münze:

Numisblatt 2/2005 200. Todestag von Friedrich Schiller - mit Gedenkmünze aus Silber und dem Gedenkmarken.

" 200. Todestag Friedrich  von Schiller Johann Christoph Friedrich von Schiller, Dichter  * 10. November 1759 in Marbach gestorben  09. Mai 1805 in Weimar  Als eine zentrale Gestalt der deutschen Literaturgeschichte setzte Schiller vor allem neue Maßstäbe für die Weiterentwicklung des deutschsprachigen Dramas.  Unter dem Eindruck der Aufklärung begann Schiller 1777 mit dem von sozialem Pathos getragenen Drama  „Die Räuber", dessen sensationelle Uraufführung 1782 ihn schlagartig berühmt machte.  Seine Sturm- und Drangperiode endete mit der Gedichtsammlung „Anthologie auf das Jahr 1782".  In seiner klassischen Periode (1785 -1794) entstand u. a. der 1823 von Ludwig van Beethoven vertonte Hymnus „An die Freude", „Don Carlos" wurde umgearbeitet und vollendet Die späte Freundschaft mit Goethe geriet zur gegenseitigen Inspiration.  Schiller, der von der ganzen Nation Gefeierte, starb 1805 mit 46 Jahren und wurde 1827 in der Weimarer Fürstengruft beigesetzt." Quelle: Deutsche Post AG.

"Friedrich von Schiller 1759-1805 Gedenkmünze  Gedenkmünze Entwurf: Carsten Theumer, Höhnstedt  Erhaltung:  Stempelglanz Prägestätte: Staatliche Münze, Karlsruhe  Ausgabetag:  12.05.2005 Münzrandimchrift  ERNST IST DAS LEBEN • HEITER IST DIE KUNST Gedenkmarken Entwurf; Atelier Jäger & Jager, Überlingen Ausgabetag: 12.05.2005" Quelle: Deutsche Post AG.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Deutsche Münzprägeanstalten:

Münzarchiv Deutschland: Deutsche Euro Münzen, Numisblätter, Gedenkmünzen Set`s und vieles mehr.

A = Berlin - seit 1750
D = München seit 1871
F = Stuttgart seit 1872
G = Karlsruhe seit 1872
J = Hamburg seit 1873

 

Land: Deutschland, BRD, DE

Währung: €, Euro; Euro Cent / Eurocent

 



Das könnte Sie auch interessieren:

20 Mark, DDR, 1972, Friedrich Schiller, 1759-1805 5 DM BRD 1955 F,  Friedrich von Schiller, Gedenkmünze Silber 5 Reichsmark, 1934 F, Friedrich von Schiller Gedenkmünze Deutschland: 10 Euro Silber Gedenkmünzenset der Bundesrepublik Deutschland 2005

Zurück


 Informatives zur Euroumstellung