Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

10 Pfennig, DDR, 1971, nominal, 1969-1990, Eichenblatt, breite Zahlen

10 Pfennig, DDR, 1971, nominal, 1969-1990, Eichenblatt, breite Zahlen © AuKauf.de

Bildgrößen: m l

10 Pfennig coin, East Germany - DDR, 1971, oak leafe broad lettering

Material: AL, Aluminium

Gewicht: 1,5 g

Durchmesser: 21 mm

Nennwert: 10 Pfennig

Münzart: Umlaufmünze der DDR, Nominalgeld

 

Vorderseite / Avers: Motiv; Staatswappen der DDR, Hammer und Zirkel  in einem Ährenkranz mit Banderole. Umschrift:  * DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK *

Rückseite / Revers: Mittig der Wert; 10, oberhalb ein Eichenblatt, darüber die Prägestätte, darunter das Wort PFENNIG, darunter die Jahreszahl . Umschrift:  Keine.

 

Diese Art der Prägung unterscheidet sich von den anderen 10 Pfennig Münzen der DDR durch das oben quer liegende Eichenblatt und die breite und abgeflachte Prägung des Nominalwertes.

Rand / Inschrift: Glatt ohne Inschrift

 

Mit der breiten Prägung wurden die 10 Pfennig 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989 und 1990 in millionenfacher Auflage geprägt.

 

Prägestätten der DDR (Deutsche Demokratische Republik):

A: Berlin von 1948 bis 1990 (Ausgabe aller Gedenkmünzen - diese Angabe fehlt manchmal)
[A: Münzhof von St. Petersburg (Leningradskij Monetnyj Dvor) hier wurde nur der Pfennig von 1968 geprägt)]
E: Muldenhütten von 1948 bis 1953

 

Landesinformationen:
DDR - Deutsche Demokratische Republik (1949 bis 1990)
Auch bezeichnet als: Ostdeutschland

Staatsform: Volksrepublik
Diktatorischem Einparteiensystem SED (Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands)

Die DDR verfügte über ein ausgeprägtes Spitzelsystem das durch die STASI (Staatssicherheit) geleitet und gefördert wurde.

Hauptstadt: Berlin
Fläche: 108.170 km²
Ländercodes: DD, DDR, .dd (Internetendung die niemals verwendet wurde)

Währung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR):
Deutsche Mark (1949 bis 1964)
Mark der Deutschen Notenbank (1964–1967)
Mark der DDR (1967–1990)

Trotz der 3 verschiedenen Bezeichnungen handelte es sich immer um die gleiche Währung.

1 Mark = 100 Pfennige

 



Das könnte Sie auch interessieren:

1 Mark, DDR, 1983, nominal, 1973 -1990 1 Pfennig, DDR, 1983, nominal, 1977-1990, * DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK * 10 Pfennig, BRD, nominal, geprägt 1950 bis 2001 10 Pfennig, DDR, 1948, nominal, 1948-1950, + DEUTSCHLAND +, stark erhaben 10 Pfennig, DDR, 1953, nominal, Prägezeitraum 1952-1953 20 Pfennig, DDR, 1983, nominal, 1969-1990, * DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK *

Zurück