Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

2 Schilling, 1936, Eugen von Savoyen, 200. Todestag, 1663-1736

2 Schilling, 1936, Eugen von Savoyen, 200. Todestag, 1663-1736 © aukauf.de

Bildgrößen: m l

2 Schilling (1. Republik Österreich), 1936, Eugen von Savoyen zum 200. Todestag, 1663-1736

Material: AG, Silber 640/1000 / CU, Kupfer

Gewicht: 12 g

Silbergehalt: 7,68 g

Durchmesser: 29 mm

Vorderseite / Avers: Doppelkopfadler mit Heiligenschein um die Köpfe  mit Wappenschild 1. Republik, Darunter der Wert; 2 und durch die Jahreszahl getrennt S. Umschrift:   O E S T E R R E I C H, bei 6 Uhr die Jahreszahl

Designer Vorderseite / Avers: Edwin Grienauer.

Rückseite / Revers: Motiv; stl. Portrait von Prinz Eugen von Savoyen , nach links schauend.  Umschrift; . PRINZ EUGEN VON SAVOYEN 1663-1736 . 1936

Designer Rückseite / Revers: Edwin Grienauer.

Rand / Inschrift: Geriffelt ohne Inschrift.

Geprägt wurde der Silberschilling 1936, Auflage 500.000 Stück.
Es gibt Stücke in Polierter Platte, die auf dem Sammlermarkt Preise im dreistelligem Bereich erzielen.

 



Das könnte Sie auch interessieren:

2 Schilling, 1935 Bürgermeister Karl Lueger, 25. Todestag, 1844-1910 2 Schilling,1934, Dr. Engelbert Dollfuss, Todesjahr 2 Schilling,1937, J B Fischer von Erlach, 200. Jubiläum Fertigstellung Karlsriche - Silbermünze 20 Euro, Münze Österreich, 2002, Prinz Eugen von Savoyen, Barock 25 Schilling, 1963, Prinz Eugen von Savoyen, Österreich, Silbergedenkmünze 5 Schilling, 1935, Magna Mater Austriae, 1934-1936, Silbermünze 500 Schilling, 1986, Prinz Eugen von Savoyen

Zurück


Geschichtlicher Exkurs in die 1 Republik