Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

50 Dollars, 1992, Cook Islands, 500 Years of America, John Davis, Silbermünze

50 Dollars, 1992, Cook Islands, 500 Years of America, John Davis, Silbermünze © aukauf.de

Bildgrößen: m l

Entdecker von Grönland: John Davis und die Davis Strait ins Silber auf dieser 50 $ Münze der Cookinseln.

Münzdaten "John Davis" - 500 Jahre Amerika

Material: AG, Silber 925/1000 Sterlingsilber Münze.

Silbergehalt: 28,77 g, .9250 oz.

Gewicht: 31,1 g

Durchmesser: 38,70 mm

Nennwert: 50 Dollars / CID (Cook Islands Dollars)

Münzart: Gedenkmünze, Motivmünze Seefahrt, Entdecker

Münzserie: 500 YEARS OF AMERICA 1492-1992

 

Vorderseite / Avers: Bildnis von Elizabeth II. Umschrift: ELIZABETH II - COOK ISLANDS 1992.

Rückseite / Revers: Ein Teil der Weltkarte mit der Davisstraße (dan. Davisstrædet), daneben ein Dreimaster Segelschiff.  Die Davis Strait verbindet die Baffin Bay mit der Labradorsee und verläuft zwischen Kanada und Grönland. Umschrift; 500 YEARS OF AMERICA 1492-1992 - 50 DOLLARS.

Rand / Inschrift: Glatt mit Inschrift; JOHN DAVIS WITH MAP OF THE DAVIS STRAIT. Trennzeichen; ein Stern.

 

Geprägt / Aufgelegt wurde die 50 Dollars Silbermünze "John Davis"

1992 Proof: 15.000 Stück

 

Münzengerl´s Info: John Davis
An die Entdeckungsfahrten von John Davis erinnert diese Silbermünze aus der 500 Jahre Amerika Gedenkmünzenserie. Sie zeigt auf ihrem Durchmesser von 38,7 mm wider Erwarten nicht ein Abbild des Seefahrers, sondern einen Kartenausschnitt mit der nach ihm benannten Davisstraße.

John Davis war ein englischer Seefahrer, der von 1550 bis 1605 lebte.
Er umsegelte die Südspitze der Insel, der er den Namen Kap Farewell gab. Auf der Rückfahrt machte Davis einen Stopp an der Westküste und knüpfte gute Kontakte mit den Einheimischen. Er erforschte die eisfreie nach ihm benannte Davisstraße und kehrte nach England zurück, um die neu gewonnenen Erkenntnisse auszuwerten.
Schon ein Jahr später 1586 versuchte er erneut, ins Nordpolargebiet zu segeln. Zwei seiner vier Schiffe wurden allerdings nach Island abgetrieben und konnten nicht mehr zu Davis zurückkehren. Der Seefahrer gab aber nicht auf und segelte weiter bis zum 80. Grad nördlicher Breite, wo er aufgrund der sperrigen Eismassen umkehren musste.
Nicht entmutigt vom dürftigen Ausgang seiner letzten Expedition, stach er 1587 erneut in See und gelangte bis zur Baffin-Bai. Auch diesmal zwang ihn das Packeis zur Umkehr und er erforschte stattdessen die Einfahrt der Hudson-Bay.
In einer Art von Entdeckungsrausch fand er 1591 die Falkland-Inseln. Von 1598 bis 1600 trat auch er, wie viele andere Seefahrer zu dieser Zeit, der Gesellschaft der niederländischen Ostindien-Kompanie bei und beteiligte sich an einer Expedition nach Ostindien. Er blieb in niederländischen Diensten, bis er 1605 tragischerweise von japanischen Seeräubern in Sumatra (Indonesien) getötet wurde.
John Davis war der erste Europäer, der die Gewässer des Nordpolarkreises wissenschaftlich erforschte. Seine Erkenntnisse schrieb er immer sorgfältig und fundiert auf. Ihm ist es auch zu verdanken, das einige weiße Flächen von den Landkarten des 16.Jahrhunderts gestrichen werden konnten.
Mit 15.000 Sammlungen erinnert die 50 Dollars Münze an die Errungenschaften von John Davis.

 

Land: Cook Islands (COK) bestehend aus 16 Inseln
Staatsform: Selbstverwaltung seit 1965, Mitglied der Commonwealth Staaten
Hauptinsel: Rarotonga
Landeshauptstadt: Avarua
Fläche: ca. 250 km² | Einwohner: ca. 19.000
Währung: CID $ (Cook Islands Dollar) mit Bindung an den AUD (Australischen Dollar) 



Das könnte Sie auch interessieren:

50 Dollars, 1992, Cook Islands, 500 Years of America, Juan Ponce de Leon 50 Dollars, 1992, Cook Islands, 500 Years of America, Lewis and Clark Expedition,

Zurück