Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

50 Dollars, 1989, Cook Islands, 500 Years of America, Captain James Cook

50 Dollars, 1989, Cook Islands, 500 Years of America, Captain James Cook © aukauf.de

Bildgrößen: m l

50 Dollars, 1989, Cook Islands, 500 Years of America, 1492-1992, Captain James Cook

Die Silbermünze mit einem Nennwert von 50 Dollar und einem Feingehalt von 925 zeigt ein Abbild des britischen Seefahrers und Entdeckers James Cook.

 

Technische Daten zur Münze "Discoverer Captain James Cook"

Material: AG, Silber 999/1000

Silbergehalt / Feinsilberanteil: 31,1 g = 1 Unze Feinsilber

Gewicht: 31,1 g

Durchmesser: 38,70 mm

Nennwert: 50 Dollars / CID (Cook Islands Dollars)

Münzart: Gedenkmünze, Motivmünze: Seefahrt, Entdecker

Münzserie: 500 YEARS OF AMERICA 1492-1992

 

Vorderseite / Avers: Bildnis von Queen Elizabeth II. Umschrift: ELIZABETH II - COOK ISLANDS 1989

Rückseite / Revers: Capitän James Cook mit Landkarte in den Händen. Umschrift mit Wert; 500 YEARS OF AMERICA 1492-1992 - 50 DOLLARS.

Rand / Inschrift: Glatt mit Inschrift; DISCOVERER CAPTAIN JAMES COOK. Trennzeichen; ein Stern.

 

Geprägt wurde diese 50 Dollars Silbermünze "James Cook" in einer Auflage von:

1989 Proof: 15.000 Stück

 

Münzengerl´s Info: James Cook - Wer war das?
Er wurde am 27. Oktober 1728 bei Middlesbrough geboren. Im Alter von 18 Jahren heuerte er auf Kohletransportschiffen an und fing so seine Karriere als Seefahrer an.
1755 begann er seinen Dienst für die englische Krone und trat der Royal Navy bei. Schon früh wurde sein Talent als Kartograf erkannt und so vermaß er von 1758 – 1767 den St. Lorenz-Strom, die Küsten Neufundlands und Labrador.
In Anlehnung an sein Talent wird Cook auf der 31,1g schweren Münze mit einer Karte und Kartografen-Werkzeug dargestellt.
1768 erhielt James Cook von der Geographischen Gesellschaft den Auftrag einige Wissenschaftler sicher nach Tahiti zu bringen, damit diese den Pazifik erforschen können. Er erhielt das Kommando über das Schiff „Endeavour“, ein umgebauter Kohletransporter. Er erreichte 1769 Tahiti. Er kartografierte dort die umliegenden Inseln und benannte sie nach seinem Auftraggeber „Gesellschaftsinseln“.
1772 erhielt James Cook erneut einen Auftrag und lief zu seiner zweiten Weltumsegelung aus, die ihn 1775 in den südlichen Pazifik brachte.
Seine dritte Expedition brachte James Cook in den Norden Amerikas auf der Suche nach der Nordwestpassage. Er drang bis in das Nordpolarmeer vor, musste aber, als er auf Packeis stieß, umkehren. Cook entdeckte auf seinem Rückweg Hawaii.
1779 kam es dort zu Streitigkeiten mit den Insulanern, die ihn das Leben kosteten.

 

Land: Cook Islands (COK) bestehend aus 16 Inseln
Staatsform: Selbstverwaltung seit 1965, Mitglied der Commonwealth Staaten
Hauptinsel: Rarotonga
Landeshauptstadt: Avarua
Fläche: ca. 250 km² | Einwohner: ca. 19.000
Währung: CID $ (Cook Islands Dollar) mit Bindung an den AUD (Australischen Dollar)

 

Wir beraten Sie gerne beim Verkauf Ihrer Cook Islands Dollar über Postversand oder in unseren Ankaufstellen!



Das könnte Sie auch interessieren:

2 1/2 Dollars, 1973, Cook Islands, James Cook 2. Pazific Voyage 50 Dollars, 1989, Cook Islands, 500 Years of America, Christopher Columbus 50 Dollars, 1989, Cook Islands, 500 Years of America, Ferdinand Magellan 50 Dollars, 1990, Cook Islands, 500 Years of America, Símon Bólivar 50 Dollars, 1990, Cook Islands, 500 Years of America, Vasco Nuñez De Balboa 7 1/2 Dollars, 1973, Cook Islands, James Cook

Zurück