Ständiger Münzankauf in unseren Ankaufstellen oder Münzen verkaufen per Post

München: Münzen Ankauf, Sammlermünzen, Numismatik, Münzenhandel,Goldankaufstelle in München, Lindwurmstraße 215 - Goldankauf, Silberankauf, Schmuckankauf

Goldankauf-Rosenheim: Münz Ankauf, Münzsammlung verkaufen, Silbermünzen verkaufen.

Ankaufstelle in Miesbach Wallenburgerstrasse 12 ,gegenüber Oberland Einkaufszentrum

Ankauf von Münzen, Goldmünzen, Silbermünzen sowie Gold, Silber und Schmuck per Postversand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

50 Dollars, 1990, Cook Islands, 500 Years of America, Pedro Alvares Cabral

50 Dollars, 1990, Cook Islands, 500 Years of America, Pedro Alvares Cabral © aukauf.de

Bildgrößen: m l

50 Dollars, 1990, Cook Islands, 500 Years of America, 1492-1992, Pedro Alvares Cabral

Material: AG, Silber 925/1000 Sterlingsilbermünze.

Silbergehalt: 28,77 g, .9250 oz.

Gewicht: 31,1 g

Durchmesser: 38,70 mm

Land: Cook Islands (COK) bestehend aus 16 Inseln

Nennwert: 50 Dollars / CID (Cook Islands Dollars)

Münzart: Gedenkmünze, Motivmünze Seefahrt

Münzserie: 500 YEARS OF AMERICA 1492-1992

 

Vorderseite / Avers: Bildnis von Elizabeth II. Umschrift: ELIZABETH II - COOK ISLANDS 1990.

Rückseite / Revers: Portrait des Seefahrers Pedro Alvares Cabral, links neben ihm stellen zwei Männer ein Kreuz auf. Umschrift; 500 YEARS OF AMERICA 1492-1992 - 50 DOLLARS.

Rand / Inschrift: Glatt mit Inschrift; PEDRO ALVARES CABRAL . DISCOVERER OF BRAZIL.Trennzeichen; zwei Sterne.

 

Geprägt wurde die 50 Dollars Silbermünze "Pedro Alvares Cabral" in einer Auflage von:

1990 Proof: 60.000 Stück

 

Münzengerl´s Info:
Zur Erläuterung der Geschichte hinter der 50$ Münze "Pedro Alvares Cabral":
Im Auftrag der portugiesischen Krone stach der Seefahrer am 9.März 1500 von Lissabon aus in See. Sein Auftrag war die Eroberung ostindischer Gebiete. In Begleitung von 12 weiteren Karavellen segelte er Richtung Indien, trieb aber durch den Äquatorialstrom des Atlantiks, in Höhe Westafrika ins offene Meer Richtung Westen ab. Er gelangte an eine waldreiche und gebirgige Küste eines bis dato unbekannten Lands. Er nahm es für Portugal in Besitz und nannte es „Terra da Santa Cruz“ , auf deutsch: Land des Heiligen Kreuzes. Das Land wurde später nach dem dort vorkommenden roten Farbholz „Brasil“ genannt. Um die Besitzansprüche an Brasilien geltend zu machen, ließ er ein Kreuz aufstellen, wie auf der Vorderseite der 31,1g schweren Münze erkennbar. Die Abbildung ist in der Qualität polierte Platte mit einem Silberfeingehalt von 92,5 % (Silber 925/1000) und einem Durchmesser von 38,7 mm dargestellt. Nach der Entdeckung von Brasilien segelte er weiter Richtung Osten nach Indien. Dort gründete er den Stützpunkt
Calicut und kehrte anschließend zurück nach Portugal.

 

Land: Cook Islands (COK) bestehend aus 16 Inseln
Staatsform: Selbstverwaltung seit 1965, Mitglied der Commonwealth Staaten
Hauptinsel: Rarotonga
Landeshauptstadt: Avarua
Fläche: ca. 250 km² | Einwohner: ca. 19.000
Währung: CID $ (Cook Islands Dollar) mit Bindung an den AUD (Australischen Dollar)

 



Das könnte Sie auch interessieren:

10 Dollars, 1990, Cook Islands, 500 Years of America, Columbus Segelschiff 50 Dollars, 1990, Cook Islands, 500 Years of America, Samuel de Champlain 50 Dollars, 1990, Cook Islands, 500 Years of America, Walter Raleigh 50 Dollars, 1991, Cook Islands, 500 Years of America, Boston Tea Party 50 Dollars, 1991, Cook Islands, 500 Years of America, Peter Minuit. 50 Dollars, 1992, Cook Islands, 500 Years of America, Juan Ponce de Leon 50 Dollars, 1992, Cook Islands, 500 Years of America, Pedro Menendez

Zurück